Zum Inhalt springen

Internationale Kooperation

Mit der Gründung und Eintragung des DAUB in das Vereinsregister im Jahre 1973 wurde eine Satzung beschlossen, welche das nationale Gremium auch auf die internationalen Ziele verpflichtet. 

Der DAUB hat sich von Anbeginn aktiv an der Gestaltung der International Tunnelling and Underground Space Association (ITA) und an der Arbeit in deren Arbeitsgruppen beteiligt. So waren und sind über lange Jahre deutsche Persönlichkeiten im Vorstand der ITA vertreten:


Von 1979 bis 1989: Prof. Dr -Ing. Dr.-lng. E.h. G. Girnau
Von 1989 bis 1995: Prof. Dr.-Ing. Dr.-lng. E.h. H. Duddeck
Von 1995 bis 2004: Prof. Dr.-Ing. A. Haack
Von 2004 bis 2007: Prof. Dipl.-Ing. F. Grübl
Seit 2007 bis 2013: Prof. Dr.-Ing. M. Thewes

Darüber hinaus hat eine Vielzahl von DAUB-Mitgliedern aktiv und zum Teil in leitender Funktion in verschiedenen Arbeitsgruppen mitgearbeitet.